News

Service: FOC-TEC Akkutank Reparaturen oder Ersatz durch Wings And More

Service: FOC-TEC Akkutank Reparaturen oder Ersatz durch Wings And More Akkutanks

Die FOC-TEC GmbH ist bekanterweise seit Ende 2019 Konkurs. Wir waren der Generalomporteur für die Schweiz und es gibt in letzter Zeit immer wieder Anfragen was man bei einem Problem mit seiner FOC-TEC Lampe noch machen kann. Da es den Hersteller nicht mehr gibt, können keine Ersatzteile mehr bestellt weden. Somit können nur noch Reparaturen ausgeführt werden, wenn die Ersatzteile bei uns noch an Lager sind, oder diese extern noch erworben werden können.

TT System Akkutanks

Die sehr alten NiMh und LiFe Akkutanks (Ca. 2012 oder früher) können nicht mehr repariert werden. Bei den neueren 11.1 Volt LiCoMn Akkutanks können defekte Zellen in der Regel ersetzt werden. Vorausgesetzt das Gehäuse und der Zellenhalter sind noch OK. Bei einem defekten Zellenhalter und/oder Gehäuse ist keine Reparatur mehr möglich. Wenn keine Reparatur mehr möglich ist, wird der Wechsel auf einem Wings And More Akkutank empfohlen. Da diese auch mit 11.1 Volt arbeiten, können die Lampenköpfe von FOC-TEC ohne Probleme damit betrieben werden. Für den Anschluss benötigt man einen E/O Adapter für den Lampenkopf. Diese sind mit integrierter Dimmung noch ab Lager verfügbar, oder bei den Kabelsätzen mit Metallverschraubung besteht die Möglichkeit diese auf E/O Cord umzurüsten.  Kunden, welche von einem FOC-TEC Akkutank auf einen Wings And More Akkutank wechseln, erhalten den E/O Cord Adapter mit Dimmung für den Lampenkoopf oder den Umbau vom Kabelsatz zu einem reduzierten Preis. Das Angebot gilt so lange Verfügbarkeit (Adapter oder Kabelsatz Umbau). Das Angebot ist nur direkt gültig. 

Der Wechsel auf Wings And More ist auch eine Investition in die Zukunft. Bereits der kleinste Micro Akkutank hat mehr Kapazität als ein TT2 und der XS hat mit 23.4 Ah mehr Kapazität als es jemals bei einem FOC-TEC Akkutank angeboten wurde. Via Wings And More können auch Heizungen angesteuert werden (HEAT und HEAT Only Kopf) und wenn mal ein neuer Lampenkopf benötigt wird, hat man wegen dem E/O Cord eine Vielzahl von Möglichkeiten.

TT System Kabelsätze

Bei einem Kabelbruch können Kabelsätze vom TT System mit Metallverschraubung auf ein neues koaxial Kabel mit Kevlarverstärkgung umgerüstet werden. Dies ist nur möglich wenn alle Teile noch funktionieren. Sind Teile zum Beispiel durch einen Wassereinbruch defekt, so ist leider kein Umbau mehr möglich. 

TT System Lampenköpfe

Wenn ein oder mehrere LED's nicht mehr funktionieren sollten, kann leider nichts mehr gemacht werden. Platinen für die Lampenköpfe gibt es nicht mehr. Ein Wackelkontakt im Lampenkopf kann manchmal noch repariert werden. Hier muss jeder Fall einzeln betrachtet werden. Es sind noch wenige komplette Dirty Sword, Black Tec und FAT Shark Lampenköpfe verfügbar. Diese können noch bezogen werden, aber nur noch mit einer Funktionsgarantie bei Auslieferung.

MPL und NEO System

Beim MPL und NEO System ist fast nichts mehr verfügbar. Hier muss jeder Fall einzeln betrachtet werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

SCALEO Heat mit SANTI Thermovalve oder SI-TECH Vega

NEU: SCALEO Heat mit SANTI Thermovalve (Apeks) oder SI-TECH VEGA ab Lager verfügbar!

Die SCALEO Heat Heizungssteuerung ist nun als integrierte Version mit einem SANTI Thermovalve (für Apeks) oder mit einem SI-TECH VEGA (für SI-TECH) ab Lager verfügbar. Die Steuerung ist kaum grösser als eine Kabelverschraubung und erlaubt eine elektronische Heizungsregelung von 0 bis 100% in Rastungen bei 0, 25, 50, 75 und 100%. Vorteil: Jeder externe Akkutank mit einer Spannung von 7 bis 24 Volt kann mit der SCALEO Heat verwendet werden. Wer schon einen Akkutank hat, und nach einer Heizungssteuerung gesucht hat, kann dies nun mit der SCALEO Heat lösen. Wenn noch kein Akkutank für die Heizung vorhanden ist, empfehlen wir die WingsAndMore Akkutanks mit dem HEAT oder HEAT Only Kopf. 

Die maximale Belastung der Steuerung beträgt 160W bzw. 12A. Die Lösung ist kompatibel mit allen Heizsystemen welche normalerweise ohne elektronische Steuerung betrieben werden. Zum Beispiel: Heizteufel, Santi, SF-Tech, BTS usw.

 

SCALEO Heat mit SANTI Thermovalve:

SCALEOheat SANTI small

SCALEO Heat mit SI-TECH VEGA:

Scaleo heat sitech small

 

 

TED's Trockenhandschuh-System

Das TED’S Trockenhandschuh System ist eine Entwicklung aus Frankreich und zeichnet sich durch die folgenden Merkmale aus:

  • Extreme Robustheit – Das System besteht aus einem seewasserbeständigen hart eloxierten Aluminium.
  • Schnellste Montage – Das System kann sehr schnell am Trockenanzug und am Handschuh montiert werden. Die Montage benötigt keinerlei Werkzeug
  • Auch für grössere Hände geeignet - Der Innendurchmesser beträgt 90mm.
  • Montage an Latex Armmanschetten mit einer Dicke von 0.2 bis zu 1.5mm sind möglich – Neopren Armmanschetten sind nicht unterstützt.
  • Es können fast alle Arten von Handschuhen mit einer Dicke von 0.2 bis 1.5mm montiert werden. 
  • Die Dichtung erfolgt über einen O-Ring und die Handschuhe können sehr einfach an- und ausgezogen werden.
  • Das ebenfalls verfügbare GABIAN System vom gleichen Hersteller erlaubt es verschiedene Tauchcomputer und Kontroller von Kreislaufgeräten direkt am TED’S System zu montieren. 

 

Per sofort ab Lager verfügbar!

 

TEDs overview

NEU: SCALEOcaver

NEU: SCALEOcaver  (100% Cave und 100 100% Dive)

Die neue SCALEOcaver wird auf der BOOT 2020 präsentiert. Weitere Infos folgen in kürze:

SCALEO caver de01

WingsAndMore Akkutank mit FOC-TEC Lampenkopf

WingsAndMore Akkutank mit FOC-TEC Lampenkopf

classicRohrer 27.08.19 4 von 15

Da beide Systeme mit 11.1 Volt arbeiten sind alle aktuellen FOC-TEC Lampenköpfe aus der TT Serie mit den WingsAndMore Akkutanks kompatibel. Für den Anschluss wird lediglich ein E/O Cord Kabelsatz (Kopfseite) in der normalen oder dimmbaren Version benötigt. Falls bereits ein aktueller Kabelsatz vorhanden ist, und dieser nicht mehr benötigt wird, können die Teile der Kopfseite für eine Umrüstung von uns verwendet werden.

Welche Gründe gibt für eine solche Kombination:

  1. Längere Brenndauer der Lampe aufgrund der höheren Kapazität der WAM Akkutanks (z.B. XS Akku mit 23.4Ah)
  2. Kombinierter Einsatz mit einem Heizsystem in Verbindung mit einem HEAT Kopf oder abwechslungsweise Nutzung mit einem Classic und Heat Only Kopf.
  3. Kompaktere Bauform: Bereits der Micro Akkutank hat mit 6.8Ah die gleiche Kapazität wie der TT2 V2. Noch grösser ist die Differenz in der Grösse mit dem Mini (13.8 Ah) und XS (23.4Ah) im Vergleich zum TT3 V2.
  4. Weniger Probleme bei Flugreisen: Da im TT Akkutank einzelne Zellen in einem Zellenhalter verwendet werden, wäre ein UN Test theoretisch hinfällig. Dies gibt aber immer wieder Diskussionen. Die Akkupacks von WingsAndMore sind UN38.3 zertifiziert. Damit werden Reisen im Flugzeug deutlich einfacher. Für den XS gibt es sogar noch einen Travelkit auf der Basis von zwei Micro Akkus.
  5. Mehr Flexibilität durch E/O Cord und den unterschiedlichen Köpfen von WingsAndMore.

NEU: SCALEO Heat

SCALEO Heat ist eine neue Heizungssteuerung. Die Steuerung ist kaum grösser als eine Kabelverschraubung und erlaubt eine elektronische Heizungsregelung von 0 bis 100% in Rastungen bei 0, 25, 50, 75 und 100%. Vorteil: Jeder externe Akkutank mit einer Spannung von 7 bis 24 Volt kann mit der SCALEO Heat verwendet werden. Wer schon einen Akkutank hat, und nach einer Heizungssteuerung gesucht hat, kann dies nun mit der SCALEO Heat lösen. Wenn noch kein Akkutank für die Heizung vorhanden ist, empfehlen wir die WingsAndMore Akkutanks mit dem HEAT oder HEAT Only Kopf. 

Die maximale Belastung der Steuerung beträgt 160W bzw. 12A. Die Lösung ist kompatibel mit allen Heizsystemen welche normalerweise ohne elektronische Steuerung betrieben werden. Zum Beispiel: Heizteufel, Santi, SF-Tech, BTS usw.

Die Auslieferung der Zwischensteckversion dürfte im November 2019 erfolgen. Bei der integrierten Version könnte es noch etwas länger dauern. Vorbestellungen sind aber schon möglich.

Bei der Integrierten Version ist es geplant verschiedene Anzugsdurchführungen anzubieten. Geplant zum jetzigen Zeitpunkt sind kombinierte Lösungen (SANTI Thermovalve, SI-TECH Vega) und Durchführungen (Yellowdiving). Der Preis versteht sich OHNE die Anzugsdurchführung. 

 SCALEO heat de Seite 1SCALEO heat de seite 2

 

NEU: SCALEO Spot

NEU: SCALEO Spot

Die SCALEO Spot ist im Prinzip eine SCALEO Infinity ohne Videoleuchte. Die SCALEO Spot wurde für Taucher entwickelt, welche einen reinen Punktstrahler mit höchster Leistung bei gelichzeitig geringem Gewicht und kleiner Baugrösse suchen. Mit 65'000 Lux und 1700 Lumen (beides real gemessen!) ist die Leistung beachtlich. Die verschiedenen SCALEO Spot Sets sind per sofort ab Lager verfügbar. 

WingsAndMore (WAM): Generalimporteur

WingsAndMore Akkutanks: Generalimporteur

Wir sind per sofort der neue Generalimporteur Für die WingsAndMore Akkutanks. Die Akkutanks werden in Deutschland gefertigt. Dank dem Carbonrohr sind die Akkutanks extrem kompakt, aber dennoch sehr leistungsstark. Die WAM Akkutanks sind optimal zur Verwendung mit der SCALO Infinity Lampe. Und sie passen auch sehr gut zu den FOC-TEC TT Lampenköpfen. Alle FOC-TEC TT Lampenköpfe können via FOC-TEC E/O Cord Kabelsatz (standard oder dimmbar) mit den WAM Akkutanks betrieben werden. Dank den "Heat" und "Heart Only" Kopf können die WAM Akkutanks auch in Verbindung mit den unterschiedlichsten Heizsystemen eingesetzt werden. Die beiden HEAT Köpfe erlauben eine stufenlose Regulierung. 

Alle Akkutanks und die unterschiedlichen Köpfe sind ab Lager verfügbar!

SCALEO Infinity: Generalimporteur

SCALEO Infinity (Importeur CH)

Die SCALEO infinity ist die erste Tauchlampe, die zu 100% die Funktionen einer vollwertigen Hauptlampe mit denen einer vollwertigen Videoleuchte vereint. Bei der Entwicklung standen die Anforderungen der Tech-Taucher im Vordergrund. Sie vereint höchste Leistung bei gleichzeitig geringem Gewicht und kleiner Baugrösse.

Diese aussergewöhnliche Lampe ist per sofort bei uns ab Lager verfügbar.

 

 

 

 

Go to top